Betreuung Wohn- und Altenpflegeheim

heißt heutzutage: "Aufsuchende Betreuung von Pflegebedürftigen und Versicherten in stationären Pflegeeinrichtungen":

Unsere Praxis betreut Wohnheime, in denen körper-u./o. geistig behinderte Patienten leben, denen es aufgrund ihrer Grunderkrankung nicht möglich ist, die Praxis aufzusuchen. Ziel ist, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen anzubieten, um die Mundgesundheit zu verbessern/zu erhalten sowie akuten Fällen vorzubeugen. Die freie Arztwahl bleibt selbstverständlich erhalten, da jeder Patient oder dessen gesetzlicher Vertreter/Vormund vor einer Untersuchung sein Einverständnis geben muss. Gerne nehmen wir uns auch die Zeit für Patienten, die mit Begleitung i.S. einer Wiedereingliederung die Praxis aufsuchen können.